Autor_in für Insights werden

Autor_in für Insights werden

Das Team von Insights wünscht allen Leser_innen ein frohes,
friedliches und erfolgreiches neues Jahr!

Der erfolgreiche Launch des Blogs zur Campus Innovation im vergangenen November motiviert uns, in 2019 neue Ideen in die Tat umzusetzen. Regelmäßige Podcasts, neue Tutorials und weitere Erfahrungsberichte zum digitalen Experimentierfeld in Forschung und Lehre an der TUHH haben wir in Planung. Aber vor allem möchten wir den Kreis der Kolleg_innen erweitern, die mit uns an Insights arbeiten und ihnen eine Plattform geben, ihre Experimente und Erfahrungen in diesem Blog zu teilen und zu diskutieren.

Dafür wollen wir im ersten Quartal aktiv auf Kolleg_innen zugehen, die an Projekten arbeiten, in denen digitale Medien und Tools eine zentrale Rolle spielen. Damit wir die Erwartungen an Blogbeiträge in Insights klar kommunizieren können, haben wir eine Handreichung entwickelt, mit der der Prozess einer Veröffentlichung und die Formen der Zusammenarbeit zwischen Autor_innen und Redaktion abgebildet werden.

Insights steht allen Angehörigen der TUHH, die sich mit digitalen Medien und Tools in Forschung und Lehre auseinandersetzen, als Plattform zur Verfügung. Das Team von Insights freut sich auf Fragen und Anregungen zu Inhalt und Form des Blogs, aber besonders auf Angebote, für Insights zu schreiben!

Photo by Cathryn Lavery on Unsplash

Weitere Beiträge

Docker: digitale Lernumgebungen mit einem Klick

Docker: digitale Lernumgebungen mit einem Klick

An der Virtualisierungstechnologie Docker lässt sich zeigen, wie Lösungen aus dem Bereich der Softwareentwicklung gewinnbringend in Arbeitsprozesse von Forschung und Lehre übertragen werden können.

GitLab: kollaborativ und interdisziplinär die digitale Zukunft gestalten

GitLab: kollaborativ und interdisziplinär die digitale Zukunft gestalten

Praktiken, Prozesse und Werkzeuge aus der Softwareentwicklung lassen sich sehr gut auch auf Forschung und Lehre übertragen. Mit der GitLab-Instanz der TUHH können Forschende, Lehrende und Studierende diese Potenziale ausloten und in ihre tägliche Arbeit integrieren.