Über das Online-Modul RINOcloud

Wie programmiere ich einen ferngesteuerten Roboter?

Das digitale Lernangebot, RINOcloud, vermittelt Schülerinnen und Schülern (mit und ohne Vorkenntnisse) wichtige Grundlagen in der Programmierung von Robotern. Ziel des Projektes ist es, das Interesse an technischen und ingenieurwissenschaftlichen Fragestellungen zu wecken und auszubauen. Der innovative Vorteil dieses Online-Modul ist die Möglichkeit der weltweiten Verfügbarkeit, sobald ein Zugang zum Internet vorliegt.

Das Lernarrangement in mehrere Stufen gegliedert:

1. Zunächst durchlaufen die Teilnehmenden Theorie-Tutorials zur Programmiersprache, in denen wichtige Bausteine der Informatik thematisiert und anschließend geprüft werden.

2. In der nächsten Stufe kann die Programmierung eines virtuellen Roboters in einem Online-Simulator vorgenommen werden.

3. Anschließend wird der online entwickelte Programmcode auf einen an der TUHH befindlichen Roboter übertragen und ausgeführt.

Die Teilnehmenden können über einen Videostream die Bewegungen und Reaktionen des Roboters beobachten, sodass ein direktes Feedback zur Programmierung erfolgt. Zudem wird das Modul durch einen Tutor ergänzt, der die Teilnehmenden bei der Durchführung und der Behebung auftretender Fehlerquellen unterstützt.

Dieser Beitrag wurde verfasst von Janine Radtke.

Leave a Reply

Your email address will not be published.