tekethics

tekethics

Die gegenwärtige technische Entwicklung wirft viele Fragen auf. Wird der Mensch von intelligenten Maschinen abgelöst? Wie ist unser Verhältnis zu Umwelt und Natur, wenn wir sie immer mehr kontrollieren und verändern können? Verändert sich die Verantwortlichkeit des Menschen, wenn wir immer mehr über die Funktionsweise seines Gehirns wissen?

Technik und Ethik standen schon immer in einem engen Zusammenhang. Das Projekt tekethics beleuchtet mit Texten zu ausgewählten Themen und begleitenden Lernarrangements diese Fragen. Diese wurden von den Philosophen Mirko Garasic und Steffen Steinert verfasst und entwickelt.

Buchpublikation

Die Texte des italienischen Philosophen Mirko Garasic wurden im Rahmen eines begleitenden Lernarrangements zunächst in einem Onlineforum veröffentlicht und dort diskutiert. Zusätzlich wurden sie zur Grundlage für ein weiteres Experiment: Wie kann es gelingen, ein druckfähiges Buch als offene Bildungsmaterialie (OER) zu erstellen?

Das Ergebnis kann vom Dokumentenserver der TU-Bibliothek heruntergeladen werden.

Beiträge zu diesem Projekt:

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.